TERMS OF USE

NUTZUNGSBEDINGUNGEN F√úR DEN „LIVEDAB“-ENDNUTZER-DIENST

Die LIVEDAB GmbH – The Filter Marketing Company (nachfolgend: LIVEDAB) stellt Endnutzern kostenlos eine Filter-Plattform zur Verf√ľgung.

Die folgenden Bestimmungen regeln die Nutzung dieser LIVEDAB Filter-Plattform.

1. Allgemeines

1.1
Die Nutzung der LIVEDAB Filter-Plattform setzt die Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen wie auch zur Datenschutzrichtlinie f√ľr den „LIVEDAB“ Endnutzer-Dienst voraus.

1.2
Das Angebot zur Nutzung der LIVEDAB-Filter-Plattform richtet sich ausschlie√ülich an unbeschr√§nkt gesch√§ftsf√§hige nat√ľrliche Personen; insbesondere f√ľr Minderj√§hrige ist der Dienst nicht vorgesehen.

1.3
Der Nutzungsvertrag wie auch die daraus erwachsenden Rechte der Nutzer sind ohne Zustimmung von LIVEDAB nicht auf Dritte √ľbertragbar.

2. Leistungsbeschreibung

2.1
Nutzer haben √ľber die LIVEDAB Filter-Plattform die M√∂glichkeit, Fotos (Bilddatei im Format .jpeg, .png, .gif oder .bmp) zum Zweck der Bildbearbeitung durch den Einsatz von Filtern bzw. Effekten hochzuladen, ggf. herunterzuladen und zu speichern, um die Fotos im Anschluss posten bzw. teilen zu k√∂nnen.

2.2
LIVEDAB r√§umt den Nutzern das Recht ein, die LIVEDAB Filter-Plattform f√ľr eigene private Zwecke zu benutzen.

2.3
F√ľr die Inhalte (Fotos, Bilder, Grafiken), die Nutzer √ľber die LIVEDAB Filter-Plattform zug√§nglich machen oder verbreiten, sind die Nutzer verantwortlich. Die mittels der LIVEDAB-Dienste ver√∂ffentlichten Inhalte stellen keine Inhalte von LIVEDAB dar und werden seitens LIVEDAB grunds√§tzlich nicht auf Rechtm√§√üigkeit √ľberpr√ľft.

3. Nutzungsrechte / Pflichten

3.1
Nutzer haben vor dem Upload einer Bilddatei sicherzustellen, dass ihnen an dem Foto die ausschließlichen Nutzungsrechte zustehen und die öffentliche Zugänglichmachung nicht gegen gesetzliche Vorschriften, die guten Sitten und/oder gegen Rechte Dritte verstößt. Sollen Fotos hochgeladen werden, auf denen neben dem Nutzer selbst eine weitere oder mehrere Personen zu erkennen sind, so darf der Upload der Bilddatei nur erfolgen, wenn und soweit die Zustimmung des bzw. der Dritten hierzu vorliegt.

3.2
Mit dem Upload einer Bilddatei r√§umen die Nutzer LIVEDAB das zeitlich, r√§umlich und inhaltlich unbeschr√§nkte Recht ein, diese zu vervielf√§ltigen und zu bearbeiten, um diese sodann √ľber die LIVEDAB-Plattform √∂ffentlich zug√§nglich zu machen, damit sie vom Nutzer geteilt werden kann.

LIVEDAB ist dar√ľber hinaus auch befugt, bearbeitete Bilder jeweils demjenigen Unternehmen zug√§nglich zu machen, das den vom Nutzer verwendeten Filter/Effekt zur Verf√ľgung stellt und dementsprechend innerhalb des LIVEDAB-Dienstes als sog. Kampagnenbetreiber ausgewiesen ist. Die Kampagnenbetreiber sind jedoch nicht befugt, die Bilddateien der Nutzer ohne deren Zustimmung zu vervielf√§ltigen, zu verbreiten oder sonstig in k√∂rperlicher bzw. unk√∂rperlicher Form zu verwerten.

3.3
Die Nutzer garantieren, Inhaber der Verwertungsrechte an der jeweiligen Bilddatei und dazu befugt zu sein, LIVEDAB die in diesen Bedingungen genannten Rechte wirksam einzuräumen.

Nutzer garantieren außerdem, dass die Bilddatei frei von Rechten Dritter ist, die der hier vertragsgegenständlichen Rechtseinräumung entgegenstehen könnten.

Ferner garantieren die Nutzer, dass durch die Verwendung der Bilddatei im Rahmen dieser Vereinbarung keine Persönlichkeitsrechte Dritter verletzt werden Рvor allem, dass abgebildete Personen mit der vertragsgegenständlichen Nutzung einverstanden sind.

3.4
Es ist verboten, Bilddateien mit Gewaltdarstellungen hochzuladen; zudem d√ľrfen die Bilddateien keine sexuellen, beleidigenden, diskriminierenden, rassistischen, verleumderischen und/oder sonstig rechtswidrigen Inhalte/Darstellungen beinhalten. Ebenso ist untersagt, solche Bilddateien hochzuladen, auf denen ausschlie√ülich oder nur unter anderem Firmen-, Marken- oder sonstige Gesch√§ftszeichen dargestellt werden.

3.5
Der Nutzer stellt LIVEDAB von s√§mtlichen Anspr√ľchen und Forderungen Dritter frei, die gegen√ľber LIVEDAB im Zusammenhang mit der Nutzung der LIVEDAB-Dienste bzw. vom Nutzer verbreiteten Inhalte geltend gemacht werden – vor allem wegen Urheberrechts- oder Pers√∂nlichkeitsrechtsverletzungen. Der Nutzer √ľbernimmt insoweit Kosten einer notwendigen Rechtsverteidigung einschlie√ülich aller Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher H√∂he. Das gilt nicht, wenn die Rechtsverletzung von dem Nutzer nicht zu vertreten ist.

3.6
Der Nutzer ist dazu verpflichtet, LIVEDAB f√ľr den Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverz√ľglich, wahrheitsgem√§√ü und vollst√§ndig s√§mtliche Informationen zur Verf√ľgung zu stellen, die zum Zwecke der Pr√ľfung der Anspr√ľche und/oder eine Verteidigung erforderlich sind.

3.7
Es ist Nutzern untersagt, in die LIVEDAB Filter-Plattform auf missbr√§uchliche Art und Weise einzugreifen oder in anderer Weise als √ľber die von LIVEDAB bereitgestellten Benutzeroberfl√§chen und gem√§√ü diesen Nutzungsbedingungen auf die LIVEDAB-Dienste zuzugreifen. Als missbr√§uchliche Eingriffe in die LIVEDAB-Dienste sind vor allem elektronische Angriffe auf die LIVEDAB-Dienste verboten; so etwa:

  • sogenannte Hacking-Versuche, um die Sicherheitsmechanismen der LIVEDAB-Dienste zu √ľberwinden, zu umgehen oder auf sonstige Art au√üer Kraft zu setzen,
  • Anwenden und/oder Verbreiten von Viren, W√ľrmern, Trojanern,
  • Brute-Force-Attacken und/oder
  • sonstige Ma√ünahmen oder Verfahren, die st√∂rend in die LIVEDAB-Dienste einschlie√ülich s√§mtlicher zu deren Betrieb eingesetzter Hard-/Software eingreifen und/oder LIVEDAB sch√§digen k√∂nnen.

4. Sanktionen und sonstige Folgen

Die Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen ist f√ľr die Funktionsf√§higkeit der LIVEDAB-Dienste von Bedeutung. Daher wird LIVEDAB Sanktionen gegen Nutzer verh√§ngen, wenn sich konkrete Anhaltspunkte daf√ľr ergeben, dass ein Nutzer gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter, die guten Sitten und/oder diese Nutzungsbedingungen verst√∂√üt.

4.1
LIVEDAB beh√§lt sich vor, Dateien auch ohne Vorank√ľndigung zu entfernen, wenn und soweit sich konkrete Anhaltspunkte daf√ľr ergeben sollten, dass durch eine √∂ffentliche Zug√§nglichmachung √ľber die LIVEDAB-Plattform gegen gesetzliche Vorschriften, die guten Sitten und/oder gegen Rechte Dritte versto√üen wird.

4.2
Falls ein Nutzer gesperrt wurde, ist eine weitere Nutzung der LIVEDAB-Dienste durch den Nutzer untersagt.

5. Beschränkte Haftung durch LIVEDAB

5.1
LIVEDAB haftet nach den gesetzlichen Vorschriften f√ľr Vorsatz und grobe Fahrl√§ssigkeit von LIVEDAB, ihren gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten oder sonstigen Erf√ľllungsgehilfen. Gleiches gilt bei der √úbernahme von Garantien oder einer sonstigen verschuldensunabh√§ngigen Haftung sowie bei Anspr√ľchen nach dem Produkthaftungsgesetz oder bei einer schuldhaften Verletzung des Lebens, des K√∂rpers oder der Gesundheit. LIVEDAB haftet dem Grunde nach f√ľr durch LIVEDAB, ihre Vertreter, leitenden Angestellten und einfachen Erf√ľllungsgehilfen verursachte einfach fahrl√§ssige Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten, also solcher Pflichten, auf deren Erf√ľllung der Nutzer zur ordnungsgem√§√üen Durchf√ľhrung des Vertrages regelm√§√üig vertraut und vertrauen darf, in diesem Fall aber der H√∂he nach begrenzt auf den typischerweise entstehenden, vorhersehbaren Schaden.

Eine weitere Haftung von LIVEDAB ist ausgeschlossen.

5.2
Soweit die Haftung von LIVEDAB ausgeschlossen oder beschr√§nkt ist, gilt dies auch zugunsten der pers√∂nlichen Haftung ihrer gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und einfachen Erf√ľllungsgehilfen.

6. Datenschutz

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten richten sich nach den geltenden Datenschutzvorschriften, den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie f√ľr den „LIVEDAB“ Endnutzer-Dienst und den von Nutzern ggfs. erkl√§rten Einwilligungen.

7. Schlussbestimmungen

7.1
Auf die vorliegenden Nutzungsbedingungen findet ausschlie√ülich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Bestimmungen des √úbereinkommens der Vereinten Nationen √ľber Vertr√§ge √ľber den internationalen Warenkauf (CISG) finden keine Anwendung.

7.2
Die Europ√§ische Kommission stellt nach der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 √ľber eine interaktive Website, auf die in allen Amtssprachen der Organe der Europ√§ischen Union elektronisch zugegriffen werden kann, eine Europ√§ische Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen in der Europ√§ischen Union wohnhaften Verbrauchern und in der Europ√§ischen Union niedergelassenen Unternehmern zur Verf√ľgung, die sich aus dem Online-Verkauf von Waren oder der Online-Erbringung von Dienstleistungen ergeben (sog. OS-Platt-form / URL: http://ec.europa.eu/odr). Um eine Beschwerde auf dieser sog. OS-Plattform einzureichen, haben Verbraucher ein elektronisches Beschwerdeformular auszuf√ľllen. Die einzelnen Informationen, die beim Einreichen einer Beschwerde obligatorisch anzugeben sind, werden im Anhang der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 (PDF) aufgef√ľhrt.

7.3
LIVEDAB ist nicht verpflichtet und nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle gemäß dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) teilzunehmen.

 

LIVEDAB GmbH
– The Filter Company –

vertreten durch die Gesch√§ftsf√ľhrung:
Hannes Meine, Adrian Hanrath

Wiesenstraße 46
20255 Hamburg / Deutschland

USt-Ident.Nr.: DE324798167

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg (HRB 157430)

Kontakt / Support:
Fon: +49(0)40 – 822 106 4402
E-Mail: info@livedab.com