Filter Kampagne zum Hamburg Beer Weekend mit LIVEDAB

Wie feiert man auf pandemiegerechte Art die Bierkunst in einer der Städte der kreativen Bierkultur?

Hamburgs Brauer, Gastronomen und Stores haben sich zusammengetan, um die Tradition und Zukunft der Bierkultur in der Hansestadt zu feiern – mit Abstand und dezentral.

Dezentrales Bierfest in der Hansestadt

Bei dem Bierfest, welches vom 27. bis 30. August 2020 stattfindet, nehmen über 20 Locations mit über 300 Bieren teil. Durch den dezentralen Aufbau des Hamburg Beer Weekend können Hygienevorschriften und auch die eigenen Sicherheitsstandards gewahrt bleiben.

Innovative Filterkampagne für Hamburg Beer Weekend

LIVEDAB sponsort als Partner des Hamburg Beer Weekend die begleitende Filter Kampagne.

Auf der Webseite, Social Media und in den Locations ausliegenden Eventguides werden Besucher auf die Kampagne aufmerksam gemacht und gelangen über einen QR Code zur Filter Webseite.

Besucher des Hamburg Beer Weekends können so plattform- und geräteunabhängig ein eigenes Bild mit einem Filter zum Event versehen. Dieses Bild kann dann direkt auf Facebook & Co geteilt werden. Dadurch entsteht auch auf einer dezentralen Veranstaltung ein gemeinsamer „Rahmen“, egal, in welcher Location man sich gerade befindet.

Bier Scoring über dynamische Filter

Zusätzlich zu dem allgemeinen Filter können Besucher über eine zweite Filter Option über unsere Dynamischen Filter Bier bewerten. Dabei klickt man nach Auswahl des Filters einfach auf „Bier bewerten“ und kann dort Location und Bewertung abgeben. Bewertung und Location werden dann dem Filter über dem Bild hinzugefügt.

Im Laufe eines Abends und des Wochenendes können die Besucher so zeigen, welche Locations sie besucht und welche Biere sie probiert haben.

3 Schritte zum dynamischen Filter

Warum nutzen immer mehr Events eigene Filter Kampagnen?

Mit zum Event passenden Filter Kampagnen können Besucher angeregt werden, sich noch intensiver mit dem Event auseinanderzusetzen. Einerseits fördert dies die Event-Erfahrung und andererseits werden die Bilder mit den Filtern sehr häufig über Social Media geteilt und sorgen so für mehr Reichweite des Events, auch über die eigentlichen Besucher hinaus. Das ist vor allem sinnvoll, wenn das Event sich als Marke und wiederkehrende Veranstaltung etablieren möchte.

Wir freuen uns mit den Locations sowie mit den Initiatoren Jens Hinrichs von der Bunthaus Brauerei, Udo Spallek von Emilienbier, Brian Schlede von BrewCraft sowie Daniel Hertrich und Axel Ohm von ÜberQuell Brauerei sehr auf das #HHBW20!

 

Mehr Infos zum Hamburg Beer Weekend findet ihr auf der Homepage zum Event oder auf der Facebook Seite des Hamburg Beer Weekends.